Harting peilt Diskus-Weltrekord an

SID
Montag, 17.10.2016 | 12:29 Uhr
Harting peilt Diskus-Weltrekord an: "Training wird darauf ausgerichtet"
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Christoph Harting peilt den Diskus-Weltrekord an. Schon vor meinem Olympiasieg habe ich mich mit dem Weltrekord auseinandergesetzt. Der Sieg in Rio gibt mir die Freiheit, mich auf dieses Ziel zu fokussieren", sagte Harting in einem Interview mit dem Fachportal leichtathletik.de.

"Das Training wird in den nächsten Jahren darauf ausgerichtet, Weltrekord zu werfen," sagt der Olympia-Sieger.

Der Weltrekord von Jürgen Schult liegt seit 1986 bei 74,08 m, geworfen in der Hochzeit des DDR-Staatsdopings. Hartings Bestleistung liegt seit seinem Goldwurf bei den Spielen von Brasilien bei 68,37 m, als er sich im letzten Versuch zum Nachfolger seines Bruders Robert Harting krönte. Danach sorgte er mit seinem Verhalten bei der Siegerehrung für großen Wirbel.

Die Bilder habe er sich nicht noch einmal angeschaut, aber die Diskussion darum verfolgt. "Zum Teil konnte ich sie gut nachvollziehen, weil Ungewohntes immer auf Kritik stößt", sagte Harting, der jüngst ein Psychologiestudium aufgenommen hat: "Gleichzeitig habe ich mich darüber gewundert, dass über die Art, wie ich mich gefreut habe, so viel gesprochen wurde. Ich kann mich auch nicht mehr an jede einzelne Situation erinnern. Mir war bewusst, dass ich in Rio Olympiasieger werden kann. Als es dann aber Realität wurde, war ich überwältigt, voller Gefühle, voller Glück und kaum Herr meiner Sinne. Ich denke, es gibt keine Vorschriften dafür, wie sich ein Mensch in einer solchen Situation zu freuen hat."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung