Zerrung zwingt Bolt zur Umstellung

SID
Samstag, 02.07.2016 | 23:02 Uhr
Usain Bolt gehört in Rio zu den Top-Favoriten im Sprint
© getty
Advertisement
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Tag 4
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Tag 4
NBA
NBA Draft 2018
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Viertelfinale
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Halbfinale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Halbfinale
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Schottland
AEGON Classic Women Single
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
WTA Mallorca: Finale
IndyCar Series
Kohler Grand Prix
NBA
NBA Awards 2018
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 2
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Viertelfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Viertelfinale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Viertelfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 3
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Halbfinale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 4
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Halbfinale
Boodles Challenge
The Boodles: Tag 5
AEGON International Women Single
WTA Eastbourne: Finale
Antalya Open Men Single
ATP Antalya: Finale
AEGON International Men Single
ATP Eastbourne: Finale
FIA World Rallycross Championship
6. Lauf: Höljes Motorstadion

100-m-Olympiasieger und -Weltmeister Usain Bolt muss aufgrund einer Verletzung seine Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) zumindest umstellen.

Wegen einer leichten Oberschenkelzerrung verzichtete der 29-Jährige bei den nationalen Meisterschaften und Rio-Ausscheidungswettkämpfen in Kingston nach seinem Halbfinalsieg (10,04 Sekunden) auf seine anschließende Teilnahme am Endlauf sowie auch auf alle weiteren geplanten Starts.

"Ich hatte schon nach dem Vorlauf Beschwerden und im Halbfinale wieder. Bei einer Untersuchung wurde eine Zerrung ersten Grades diagnostiziert", erklärte Bolt seine Situation später per Statement: "Ich werde mich schnellstens den notwendigen Behandlungen unterziehen."

Bolts Aus bei den Trials für Rio bedeutet den Regeln des jamaikanischen Verbands auch nicht zwangsläufig das Ende seiner Olympia-Hoffnungen. In medizinisch begründeten Ausnahmefällen werden auch nachträgliche Leistungsnachweise anerkannt. "Ich habe umgehend einen Antrag auf Anerkennung eines medizinischen Ausnahmefalles gestellt", teilte Bolt mit.

Am Donnerstag will der jamaikanische Verband darüber entscheiden. Den fälligen Leistungsnachweis will der Weltrekordler seinen eigenen Angaben zufolge beim Diamond-League-Meeting am 22. Juli in London erbringen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung