Leichtathletik

Maiwald auf Platz zehn im Siebenkampf

SID
Anna Maiwald wurde in Amsterdam zehnte im Siebenkampf
© getty

Siebenkämpferin Anna Maiwald (Leverkusen) hat bei der Leichtathletik-EM in Amsterdam eine Top-Ten-Platzierung erreicht. Die 25-Jährige belegte mit Saisonbestleistung von 6020 Punkten Platz zehn.

Gold sicherte sich Anouk Vetter aus den Niederlanden mit Landesrekord von 6626 Punkten vor Frankreichs Titelverteidigerin Antoinette Nana Djimou (6458). Bronze gewann die Österreicherin Ivona Dadic ebenfalls mit Landesrekord (6408).

Die Top-Mehrkämpferinnen wie Carolin Schäfer (Friedrichstein) oder Jessica Ennis-Hill (Großbritannien) verzichten wegen den anstehenden Olympischen Spiele in Rio auf einen Start in Amsterdam.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung