Issinbajewa beantragt Startrecht für Rio

SID
Donnerstag, 30.06.2016 | 19:02 Uhr
Jelena Issinbajewa bei der Leichtathletik-WM 2013
Advertisement
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Budapest Grand Prix Women Single
WTA Budapest: Finale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
NHL
Blues @ Stars
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Finale
NCAA Division I
North Carolina @ Duke
NBA
Celtics @ Rockets
World Championship Boxing
Deontay Wilder vs Luis Ortiz
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Igor Mikhalkin
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
UK Open
UK Open: Viertelfinale
Premiership
Wasps -
London Irish
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Malaga
UK Open
UK Open: Viertelfinale
NHL
Predators @ Avalanche
NBA
Suns @ Hawks
NHL
Golden Knights @ Devils
NBA
Pistons @ Cavaliers
Tie Break Tens
Tie Break Tens -
New York (Frauen)
Basketball Champions League
PAOK -
Pinar Karsiyaka
Basketball Champions League
Stelmet Zielona Góra -
AS Monaco Basket
NBA
Rockets @ Thunder
Basketball Champions League
AEK -
Nymburk
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 1
Basketball Champions League
Bayreuth -
Besiktas
Basketball Champions League
Oldenburg -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Murcia -
Canarias
Basketball Champions League
Nanterre -
Banvit
NBA
Rockets @ Bucks
Premier League Darts
Premier League: Leeds
BNP Paribas Open Women Single
WTA Indian Wells: Tag 2

Stabhochsprung-Weltrekordlerin Jelena Issinbajewa hat trotz des Banns gegen die russischen Leichtathleten beim Weltverband IAAF ein Startrecht für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro (5. bis 21. August) beantragt. Das bestätigte ein Sprecher des russischen Verbandes ARAF der französischen Nachrichtenagentur AFP am Donnerstag.

Sportminister Witali Mutko hatte zuletzt angekündigt, dass insgesamt 67 russische Leichtathleten ein entsprechendes Gesuch bei der IAAF einreichen wollen.

Allerdings will der Weltverband nur Sportler mit einem Startrecht für Rio ausstatten, die nachweislich im Ausland lebten und nicht dem russischen Dopingsystem unterstanden. Dabei handelt es sich um wenige Ausnahmefälle. Issinbajewas Aussichten unter diese Ausnahmeregelung zu fallen sind deshalb mehr als nur gering.

Die 34-Jährige hatte jedoch zuletzt mehrfach angekündigt, ihr Startrecht notfalls auch vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS einklagen zu wollen. In der Vorwoche hatte die dreimalige Weltmeisterin mit Weltjahresbestleistung von 4,90 m ihr Comeback nach zwei Jahren Babypause gefeiert.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung