Bolt startet auf den Cayman Islands in die Olympiasaison

Bolt zuversichtlich vor Saisonstart

SID
Freitag, 13.05.2016 | 10:27 Uhr
Usain Bolt hält in 9,58 Sekunden den Weltrekord im 100 Meter Lauf
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Jamaikas Sprint-Superstar Usain Bolt blickt mit Zuversicht auf seinen ersten Wettkampf in der olympischen Saison am Samstag auf den Cayman Islands.

"So wie ich mich fühle, sollte ich eine gute Zeit laufen", sagte Bolt der Nachrichtenagentur AFP. Der 29-jährige Bolt hat seit seinem Dreifacherfolg bei den Weltmeisterschaften in Peking im August 2015 keinen Wettkampf mehr bestritten.

In George Town geht es für Bolt deshalb um eine Standortbestimmung für die Sommerspiele in Rio de Janeiro, bei denen er das olympische "Triple-Triple" über 100 und 200 m sowie mit der Sprintstaffel anpeilt. Seine Europapremiere in der olympischen Saison über 100 m gibt Bolt am 20. Mai beim Leichtathletik-Meeting in Ostrau.

"Diese Wettkämpfe werden mir zeigen, wo ich in der Vorbereitung stehe. Wenn ich nach Jamaika zurückkehre, werde ich wissen, woran ich arbeiten muss", sagte Bolt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung