Bolt trotz Sieg nicht zufrieden

Bolt startet verhalten in Olympiasaison

SID
Sonntag, 15.05.2016 | 09:21 Uhr
Usain Bolt überzeugte bei seinem Comeback nur teilweise
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Usain Bolt ist mit einer durchwachsenen Leistung in die Olympiasaison gestartet. Der 29-Jährige gewann zwar seinen ersten Wettkampf seit der WM in Peking im August 2015 beim Meeting auf den Cayman Islands, blieb mit einer Zeit von 10,05 Sekunden hinter seinen eigenen Erwartungen zurück.

"Ich habe mich nicht so locker gefühlt, wie erhofft", sagte Bolt: "Es war nicht mein bester Lauf, aber so lange ich verletzungsfrei bleibe, ist alles gut. Es ist immer schwer, beim ersten Saisonstart eine gute Leistung zu zeigen."

Der Wettkampf in George Town war für Bolt eine erste Standortbestimmung für die Sommerspiele in Rio de Janeiro, bei denen er das olympische "Triple-Triple" über 100 und 200 m sowie mit der Sprintstaffel anpeilt. Seine Europapremiere in der olympischen Saison über 100 m gibt Bolt am 20. Mai beim Leichtathletik-Meeting in Ostrau.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung