Mittwoch, 18.05.2016

Raphael Holzdeppe bereitet sich auf Olmypia vor

Holzdeppe wieder im Stab-Training

Zweieinhalb Monate nach seiner Operation befindet sich der frühere Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe wieder im Training. "Ich bin rundum glücklich, denn das Sprung-Gefühl ist wieder genau wie vor der Verletzung", sagte der Olympiadritte von London 2012 der SportBild.

Raphael Holzdeppe musste sich einer Operation unterziehen
© getty
Raphael Holzdeppe musste sich einer Operation unterziehen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Holzdeppe hatte sich Anfang März nach einem Anriss des Außen- und Innenbandes im Sprunggelenk sowie der Syndesmose einem Eingriff unterzogen. Bei den deutschen Meisterschaften am 18./19. Juni in Kassel wolle er auf jeden Fall springen.

Für den 26-Jährigen geht es drei Monate vor den Olympischen Spielen in Rio darum, wieder schnell an seine Bestform heranzukommen. Die Norm des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) liegt bei 5,70 m.

Für Holzdeppe normalerweise kein Problem, aber: "Darum mache ich mir gerade noch ein paar Sorgen. Aber wenn ich die gepackt habe, bin ich sicher, dass ich in Bestform nach Rio fahren werde."

Das könnte Sie auch interessieren
Raphael Holzdeppe muss bei der Leichtathletik EM in Amsterdam verletzt passen

Olympia-Quali: Holzdeppe kann auf Sonderbehandlung hoffen

Raphael Holzdeppe plagen muskuläre Probleme

Deutsche Asse heiß auf EM-Medaillen - Holzdeppe muss passen

Raphael Holzdeppe setzte sich mit seiner Einstiegshöhe von 5,71 Meter durch

Stabhoch: Heimsieg für Holzdeppe


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.