Stabhochspringerin hatte zuletzt Verletzungsprobleme

Carolin Hingst beendet Karriere

SID
Freitag, 01.04.2016 | 11:54 Uhr
Carolin Hingst verkündete ihr Karriereende auf Facebook
© getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Carolin Hingst hat ihre Leichtathletik-Karriere beendet. Die Athletin der TG Nieder-Ingelheim hatte zuletzt immer wieder mit Achillessehnenproblemen zu kämpfen.

"Der Aufwand und die Entbehrungen des Profisports stehen aktuell in keinem ausgeglichenen Verhältnis mehr zum Ertrag", schrieb Hingst bei Facebook. Der größte Erfolg ihrer Laufbahn gelang Hingst bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking mit Rang sechs. Sie nahm an jeweils fünf Welt- und Europameisterschaften teil.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung