20 km in Podebrady

Geher-Trio knackt Norm für Olympia

SID
Sonntag, 10.04.2016 | 09:55 Uhr
Christopher Linke kann mit der Vorbereitung auf Rio beginnen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Ein deutsches Geher-Trio um den EM-Fünften Christopher Linke (27) hat beim Meeting im tschechischen Podebrady über 20 km die Norm (1:24:00 Stunden) für die Olympischen Spiele in Rio geknackt. Linke wurde in 1:19:19 Stunden Zweiter und verbesserte sich auf Rang vier der ewigen deutschen Bestenliste.

Hinter dem Potsdamer präsentierten sich auch dessen Vereinskollegen Hagen Pohle (24, 1:19:58) und Nils Brembach (23, 1:20:58) in starker Verfassung.

Während sich Linke in Rio ganz auf die 20 km konzentrieren wird, peilt Pohle am Zuckerhut einen Doppelstart an. "Bis August ist noch viel Zeit, wir werden für Rio erst einmal beide Strecken vorbereiten", sagte Bundestrainer Ron Weigel. Die Norm über 50 km hatte Pohle bereits im Oktober unterboten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung