Freitag, 05.02.2016

Stabhochsprung-Meeting

Strutz Sechste in Potsdam

Die frühere WM-Zweite Martina Strutz hat das Stabhochsprung-Meeting in Potsdam auf Platz sechs beendet.

Martina Strutz hat beim Stabhochsprung-Meeting in Potsdam den sechsten Platz belegt
© getty
Martina Strutz hat beim Stabhochsprung-Meeting in Potsdam den sechsten Platz belegt

Im Einkaufszentrum Stern-Center überquerte die 34-Jährige als beste Deutsche 4,46 m. Vorjahressiegerin Nicole Büchler aus der Schweiz gewann mit 4,66 m und verbesserte den von ihr erst vor fünf Tagen in Zweibrücken aufgestellten Landesrekord um einen Zentimeter.

"Ich war drei Wochen krank - mit Gürtelrose. Deshalb fühle ich mich nach drei Anläufen schon platt. Vor diesem Hintergrund ist die Höhe okay", sagte Strutz bei leichtathletik.de: "Ich möchte in diesem Winter die Form überprüfen."

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.