Europas Leichtathletik-Präsident fordert Reformen

Hansen will härtere Dopingstrafen

SID
Mittwoch, 13.01.2016 | 13:33 Uhr
Svein Arne Hansen will potentielle Dopingsünder abschrecken
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Der europäische Leichtathletik-Präsident Svein Arne Hansen hat sich für längere Dopingsperren ausgesprochen. "Viele in Europa haben die Erhöhung der Sperren auf vier Jahre begrüßt, aber nach meinem Gefühl ist das immer noch nicht genug", sagte Hansen in einem mehrseitigen Positionspapier.

"Die Strafe sollte es sehr unwahrscheinlich machen, dass überführte Athleten in den Leistungssport zurückkehren können", fügte er hinzu.

Hansen bezeichnete die Wiederherstellung der Glaubwürdigkeit in die Leichtathletik als "vielleicht größte Aufgabe, die wir je bewältigen mussten. Symbolische und kosmetische Aktionen werden nicht ausreichen", sagte Hansen: "Diese schwerwiegende Situation ruft nach fundamentalen Reformen."

Der Norweger kündigte zudem eine Überprüfung der europäischen Leichtathletik-Rekorde an. Dazu soll in den kommenden Monaten eine Projektgruppe eingesetzt werden. Am Montag hatte bereits der britische Verband UKA eine Zurücksetzung aller Weltrekorde ins Spiel gebracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung