Totalschaden im Knie

Olympia-Aus für Schrader

SID
Sonntag, 24.01.2016 | 11:52 Uhr
Michael Schrader muss seine träume von Olympia begraben
© getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
Live
WTA TOKIO: TAG 3
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Für den ehemaligen Zehnkampf-Vizeweltmeister Michael Schrader (Dreieich) ist die Olympia-Saison nach einer Horror-Verletzung beendet. "Rio ist für mich gelaufen", sagte der 28-Jährige dem SID: "An Sport kann ich erst in einem Jahr wieder denken." Der sechstbeste deutsche Zehnkämpfer der Geschichte hatte sich am Freitag beim Stabhochsprung-Training schwer verletzt und wird am Montag in Köln erstmals operiert.

"Im Knie ist alles gerissen, was reißen kann", sagte Schrader, der in seiner Karriere immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen wurde. Seine Laufbahn will der Sportsoldat aber unbedingt fortsetzen.

"Das ist natürlich extrem bitter, aber da muss ich jetzt durch. Ich habe noch ein paar gute Jahre vor mir", sagte Schrader: "Ich habe mich schon oft genug zurückgekämpft, und das werde ich diesmal auch schaffen."

Alles zum Mehrsport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung