Dienstag, 05.01.2016

Kugelstoß-Weltmeister pausiert freiwillig

Hallen-Saison ohne Kovacs

US-Weltmeister Joe Kovacs folgt dem Beispiel von Deutschlands Kugelstoß-Ass David Storl (Leipzig) und pausiert für eine konzentriertere Olympia-Vorbereitung in der Hallen-Saison.

Joe Kovacs verzichtet auf die WM in Portland
© getty
Joe Kovacs verzichtet auf die WM in Portland

Seinen Verzicht auf die Indoor-Wettkämpfe mit der WM im heimischen Portland (18. bis 20. März) teilte der 26-Jährige zu Wochenbeginn mit.

Vizeweltmeister Storl hatte bereits Mitte November für 2016 seine Hallen-Starts abgesagt. Auch Weltmeisterin Christiane Schwanitz (Dresden) tritt vor den Olympischen Spielen in Rio (5. bis 21. August) nicht in der Halle an.

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.