Nach Forderung der UKA

Coe: Gegen Nullung von Weltrekorden

SID
Montag, 18.01.2016 | 19:44 Uhr
Der britische Leichtathletik-Verband hatte zuletzt gefordert, die Weltrekorde zu nullen
© getty
Advertisement
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins
NHL
Flyers @ Canucks
NBA
Rockets @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Glasgow -
Montpellier

IAAF-Präsident Sebastian Coe hat sich im Zuge des Korruptions- und Dopingskandals gegen eine Annulierung aller Weltrekorde ausgesprochen. Dies würde Athleten bestrafen, die ihre Bestmarke ohne die Einnahme illegaler Substanzen erzielten, sagte der zweimalige Olympiasieger im Interview mit der AFP.

"Wir wissen, dass durch bestimmte Systeme in der Vergangenheit einige Rekorde vermutlich nicht auf legalem Wege aufgestellt worden sind", sagte Coe: "Aber auf der anderen Seite würde man die Athleten bestrafen, die die Hälfte ihres jungen Lebens damit verbracht haben, diese Marke mit sauberen Trainern und in sauberen Verbänden aufzustellen."

Coe gestand ein, dass es frustrierend sei, dass gerade bei den Frauen einige Uraltbestmarken "in den kommenden 30 oder 40 Jahren" unerreichbar zu sein scheinen. Dennoch müsse man bei allem Verständnis für die Kritiker sehr vorsichtig mit dieser Thematik umgehen.

Der britische Leichtathletik-Verband hatte zuletzt gefordert, die Weltrekorde zu nullen und damit eine neue, glaubwürdige Ära einzuläuten. Im vergangenen Jahr hatten nur die äthiopische 1500-m-Läuferin Genzebe Dibaba sowie die polnische Hammerwerferin Anita Wlodarczyk neue Weltbestmarken aufgestellt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung