WM-Entscheidung

Harting erhält vom DLV allen Freiraum

SID
Samstag, 25.07.2015 | 14:13 Uhr
Robert Harting genießt ob seiner Erfolge eine Sonderstellung beim DLV
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Diskus-Star Robert Harting (30) erhält bei seiner Entscheidung über einen Start bei den Weltmeisterschaften in Peking (22. bis 30. August) allen Freiraum des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV).

"Ich habe in Robert und seinen Trainer ein hohes Vertrauen, dass sie die richtige Entscheidung treffen werden", sagte DLV-Cheftrainer Idriss Gonschinska in Nürnberg.

Harting hatte nach einem Riss des vorderen Kreuzbandes und des Innenbandes im linken Knie zuletzt seinen Start bei den deutschen Meisterschaften abgesagt. Ob der Berliner in Peking seinen Titel verteidigen wird, lässt er noch offen. Eine Prognose sei "kaum möglich", sagte Gonschinska: "Da entscheidet jede Woche." Grundsätzlich habe "die Gesundheit der Athleten Vorrang."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung