Leichtathletik

Ex-Weltrekordler Clarke gestorben

SID
Clarke gewann Olympisches Bronze
© getty

Im Alter von 78 Jahren ist der australische Läufer-Star Ron Clarke gestorben.

Clarke stellte 17 Weltrekorde auf den Strecken von 3000 bis 10.000 m auf, einen großen Titel gewann er aber nie.

Seinen größten Erfolg feierte er, als er 1964 in Tokio Olympia-Bronze über 10.000 m holte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung