Storl Zweiter mit Saisonbestleistung

SID
Samstag, 30.05.2015 | 10:09 Uhr
David Storl erzielte die zweitbeste Weite seiner Karriere
© getty
Advertisement
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Live
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Kugelstoß-Weltmeister David Storl (Leipzig) hat beim Diamond-League-Meeting in Eugene mit einer persönlichen Saisonbestleistung aufgetrumpft. Der 24-Jährige kam auf der dritten Station im US-Bundesstaat Oregon auf 21,92 m und erreichte damit die zweitbeste Weite seiner Karriere.

In einem spannenden Duell musste sich Storl dennoch dem amerikanischen Jahresweltbesten Joe Kovacs geschlagen geben, der auf 22,12 m kam. Storls Bestweite liegt bei 21,97 m, aufgestellt im Juli 2014 in London.

"Ein Wahnsinns-Wettkampf. Ein zweiter Platz, mit dem ich sehr zufrieden sein kann", schrieb Storl nach dem Wettkampf in Eugene bei Facebook. Der dritte Platz ging an Hallen-Weltmeister Ryan Whiting aus den USA (21,37).

Langstreckenläufer Arne Gabius (Hamburg) lief über 10.000 m in 27:43,93 Minuten persönliche Bestzeit und knackte die Norm für die WM in Peking (22. bis 30. August 2015). Seine bisherige Bestzeit unterbot Gabius, der auf dem 15. Platz landete, um über elf Sekunden. Der Sieg ging an den britischen Doppel-Olympiasieger Mo Farah, der in 26:50,97 Jahresweltbestzeit lief, seinen Europarekord (26:46,57) aber verpasste.

Bartoletta knackt die sieben Meter

Im Weitsprung der Frauen überzeugte Tianna Bartoletta mit einer von zu starkem Wind (2,5 m/sek.) unterstützten Weite von 7,11 m. Die Amerikanerin knackte damit als erste Athletin in diesem Jahr die Sieben-Meter-Marke. Sechste direkt hinter Weltmeisterin Brittney Reese (USA/6,69) wurde die Wattenscheiderin Sosthene Moguenara mit 6,66 m.

Im Diskuswerfen schied der Magdeburger Martin Wierig nach drei Durchgängen mit schwachen 59,60 aus, seinen zweiten Saisonsieg landete Ex-Europameister Piotr Malachowski aus Polen mit 65,59 m.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung