Samstag, 11.04.2015

Europäischer Leichtathletikverband hat neues Oberhaupt

Hansen neuer EAA-Präsident

Der Norweger Svein Arne Hansen ist neuer Präsident des europäischen Leichtathletik-Verbandes EAA.

Svein Arne Hansen tritt die Nachfolge von Hansjörg Wirz als EAA-Präsident an
© getty
Svein Arne Hansen tritt die Nachfolge von Hansjörg Wirz als EAA-Präsident an
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 68-Jährige setzte sich beim Verbands-Kongress im slowenischen Bled am Samstag in einer Kampfabstimmung gegen den Franzosen Jean Gracia und den Finnen Antti Pihlakoski durch. Der bisherige Amtsinhaber Hansjörg Wirz (Schweiz) war nach 16 Jahren nicht mehr angetreten.

"Ich bin sehr von der Unterstützung des Kongresses gerührt. Ich danke Hansjörg Wirz für seine gute Arbeit um die Positionierung der europäischen Athleten für die Zukunft", so der Neu-Präsident.

Hansen erhielt bei der Wahl 26 Stimmen aus den 50 Mitgliedsverbänden, Gracia kam auf 19, Pihlakoski auf fünf. Frank Hensel, Generaldirektor des Deutschen Leichtathletik-Verbandes, wurde in Bled zu einem der drei Vizepräsidenten gewählt.

Alles zur Leichtathletik

Das könnte Sie auch interessieren
Max Heß gewann das Meeting in Garbsen

Heß, Gierisch und Wester springen WM-Norm

Konstanze Klosterhafen gehört bei den 5000m zur Weltspitze

5000 Meter: Klosterhalfen mit starker Zeit

Tim Lobinger war der erste deutsche Stabhochspringer, der die sechs Meter übersprang

Lobinger an Leukämie erkrankt


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.