119. Boston Marathon

Desisa holt sich zweiten Titel

SID
Montag, 20.04.2015 | 19:02 Uhr
Lelisa Desisa und Caroline Rotich triumphierten beim 119. Boston Marathon
© getty
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth

Der Äthiopier Lelisa Desisa hat den 119. Boston Marathon gewonnen. Der 25 Jahre alte Vize-Weltmeister von 2013 lief nach 42,195 km in einer Zeit von 2:09:17 Stunden ins Ziel und sicherte sich seinen zweiten Titel beim ältesten Stadtmarathon der Welt.

Bereits vor zwei Jahren, als die Veranstaltung durch Bombenanschläge erschüttert worden war, hatte Desisa in Boston gewonnen.

In diesem Jahr gewann er vor Yemane Adhane Tsegay (Äthiopien) und dem Kenianer Wilson Chebet. Der Mitfavorit und ehemalige Marathon-Weltrekordler Patrick Makau (Kenia), der sich nach zahlreichen Verletzungen in der Weltspitze zurückmelden wollte, gab schon kurz nach der 5-km-Marke auf.

Bei den Frauen lief die Kenianerin Caroline Rotich nach 2:24:55 Stunden zu ihrem ersten Sieg in Boston, das sich um die Olympischen Spiele 2024 bewirbt. Mare Dibaba und Buzinesh Deba (beide Äthiopien) belegten die Plätze zwei und drei.

2013 Bomben im Zielbereich gezündet

Am 15. April 2013 hatten die Brüder Tamerlan und Dschochar Zarnajew zwei Bomben im Zielbereich des Marathons gezündet. Drei Menschen kamen ums Leben, 264 weitere wurden verletzt. Auf ihrer Flucht erschoss das Brüderpaar außerdem einen Polizisten.

Am Dienstag beginnt die Verhandlung über das Strafmaß von Dschochar Zarnajew. In allen 30 Anklagepunkten wurde er schuldig gesprochen. Ihm droht die Todesstrafe.

Sein Bruder und Komplize Tamerlan war bei der Festnahme wenige Tage nach dem Bombenattentat gestorben. In diesem Jahr sicherten rund 3500 Beamte die Veranstaltung ab, zudem kamen auch Bombenspürhunde zum Einsatz.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung