Hallen-EM Prag

Sailer mit Bestzeit ins Finale über 60 m

SID
Sonntag, 08.03.2015 | 15:49 Uhr
Verena Sailer verbesserte ihre persönlich Bestzeit auf 7,08 Sekunden
© getty
Advertisement
Wuhan Open Women Single
Live
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die deutsche Meisterin Verena Sailer (Mannheim) hat bei der Hallen-EM in Prag über 60 Meter ihre Medaillenambitionen unterstrichen. Die 29-Jährige lief im Halbfinale eine persönliche Bestzeit von 7,08 Sekunden.

Sie war damit die schnellste aller 24 Starterinnen. Alexandra Burghardt (Mannheim/7,24) und Rebekka Haase (LV Erzgebirge/7,25) schieden aus.

Bei den Männern qualifizierten sich Lucas Jakubczyk (Berlin/6,59), der deutsche Meister Christian Blum (Wattenscheid/6,60) und der deutsche Freiluft-Rekordler Julian Reus (Wattenscheid/6,62) für den Endlauf. Die Finals finden am Sonntagnachmittag (16.55/17.15 Uhr) statt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung