Stabhochspringer Lavillenie beim ISTAF

Weltrekord - "Warum nicht?"

SID
Freitag, 13.02.2015 | 15:41 Uhr
Renaud Lavillenie hält den Weltrekord im Stabhochsprung mit 6,16 Metern
© getty
Advertisement
NBA
Live
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards

Stabhochsprung-Weltrekordler Renaud Lavillenie schließt bei der zweiten Auflage des Hallen-ISTAF in Berlin auch eine Bestmarke nicht aus.

"Alles ist möglich. Warum nicht auch ein Weltrekord? Ich bin in guter Form", sagte der Franzose: "Aber erstmal Schritt für Schritt. Dann muss man sehen, wie die Umstände sind."

Fast auf den Tag genau vor einem Jahr hatte der 28-Jährige in Donezk mit 6,16 m die alte Bestmarke des Stabhochsprung-Idols Sergej Bubka um einen Zentimeter verbessert. Die Halle in der das Meeting damals stattfand, ist mittlerweile durch die Kampfhandlungen in der Ukraine zerstört worden.

Das Hallen-ISTAF in Berlin findet zum zweiten Mal statt und verbindet dabei Elemente aus Sport und Show. "Kreativität bei der Präsentation der Sportart ist wichtig für die Leichtathletik", sagte Bubka, Vizepräsident des Weltverbandes IAAF, am Freitag in Berlin: "Es ist wichtig, die Menschen näher an die Sportart zu bringen. Das ist die Zukunft."

Bubka kandidiert für den Posten des IAAF-Präsidenten, die Wahl findet im August statt. Er tritt gegen den Briten Sebastian Coe an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung