Sonntag, 11.01.2015

Mit Bestleistung in Saarbrücken

Moguenara knackt Hallen-EM-Norm

Mit einer persönlichen Bestleistung hat sich Weitspringerin Sosthene Moguenara das Ticket für die Hallen-Europameisterschaften in Prag (5. bis 8. März) gesichert.

Sosthene Moguenara hat die Norm für die Hallen-EM erreicht
© getty
Sosthene Moguenara hat die Norm für die Hallen-EM erreicht

Die im Tschad geborene 25-Jährige sprang in Saarbrücken 6,86 Meter und steigerte ihren Hallenrekord um elf Zentimeter. Ihre persönliche Freiluft-Bestmarke liegt bei 7,04 Meter.

Moguenara, die für Wattenscheid startet, setzte sich damit auf Rang vier der ewigen deutschen Hallen-Bestenliste. Weiter sprangen bisher nur Heike Drechsler (7,37 m), Helga Radtke (7,09 m) und Susen Tiedtke (6,90 m).

Das könnte Sie auch interessieren
Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon

Andrej Dmitrijew hat Russland verlassen

Dmitrijew: "Hatte mich in Gefahr gebracht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.