Samstag, 17.01.2015

Starke Frühform

Lavillenie überspringt 5,92 m

Stabhochsprung-Weltrekordler Renaud Lavillenie hat seine beeindruckende Frühform unterstrichen. In seinem zweiten Wettkampf des Jahres sprang der Franzose beim Hallenwettkampf in Reno/USA mit der Jahres-Weltbestleistung von 5,92 m einen Meetingrekord.

Renaud Lavillenie hat seine starke Frühform in Reno unterstrichen
© getty
Renaud Lavillenie hat seine starke Frühform in Reno unterstrichen

Es war bereits Lavillenies 80. Wettkampfsprung der Karriere über 5,80 m. Erst vor Wochenfrist hatte sich der 28-Jährige mit im ersten Versuch übersprungenen 5,80 m im französischen Clermont-Ferrand zurückgemeldet.

"Nicht so weit weg von den sechs Metern. Das klingt gut für die Winter-Saison", schrieb der Olympiasieger auf seiner "Facebook"-Seite. Im vergangenen Februar hatte Lavillenie in Donezk/Ukraine mit 6,16 m den Uralt-Weltrekord von Sergej Bubka übertroffen.

Höhepunkt der diesjährigen Leichtathletik-Hallensaison ist die EM in Prag (6. bis 8. März).

Get Adobe Flash player
Das könnte Sie auch interessieren
Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon

Andrej Dmitrijew hat Russland verlassen

Dmitrijew: "Hatte mich in Gefahr gebracht"


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.