Kein Verständnis bei Weltredordhalter

Bolt kritisiert Programm-Änderungen

SID
Donnerstag, 18.12.2014 | 14:27 Uhr
Usain Bolt ist der aktuelle Weltrekordhalter über 100 und 200 Meter
© getty
Advertisement
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat

Als "lächerlich" und "dumm" hat Usain Bolt Pläne kritisiert, das Leichtathletik-Programm bei Olympischen Spielen möglicherweise zu verändern. "Normalerweise bin ich kein Mensch, der herumnörgelt. Aber ich denke, das ist dumm. Die Leichtathletik ist das Highlight bei Olympia, das steht nicht in Frage", sagte der sechsmalige Sprint-Olympiasieger in der französischen Sporttageszeitung "L'Equipe".

Veränderungen im Programm seien deshalb "lächerlich" und nicht nötig.

Die "Agenda 2020" des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), die bei der IOC-Session in Monaco abgesegnet worden war, sieht die Möglichkeit vor, dass das Sportartenprogramm künftig flexiber gestaltet werden kann.

Gemutmaßt wird, dass in der Leichtathletik die Disziplinen 200 m, 10.000 m, Dreisprung, Kugelstoßen und ein Geher-Wettbewerb auf der Kippe stehen.

Bolt hatte 2008 in Peking und vier Jahre später in London jeweils Olympia-Gold über die 200 m gewonnen und hält auf dieser Strecke mit 19,19 Sekunden auch den Weltrekord.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung