Medien: Anti-Doping-Beauftragter geht

SID
Freitag, 12.12.2014 | 11:36 Uhr
Gabriel Dolle ist der nächste, der im Zuge des russischen Doping-Skandals seinen Posten räumt
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Oldenburg -
Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
World Rugby Sevens Series
Sydney -
Tag 3 Session 2
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski-Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig
NBA
Knicks @ Celtics
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Tag 4
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Dublin
NBA
Rockets @ Spurs
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 1
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Viertelfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Viertelfinale
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 2
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Halbfinale
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Halbfinale
Six Nations
Wales -
Schottland
Six Nations
Frankreich -
Irland
NBA
Bulls @ Clippers
Davis Cup Men National_team
Australien -
Deutschland: Tag 3
Taiwan Open Women Single
WTA Taiwan: Finale
BSL
Fenerbahce -
Anadolu Efes
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg – Finale
NBA
Lakers @ Thunder
NBA
Jazz @ Pelicans
NCAA Division I
West Virginia @ Oklahoma
Basketball Champions League
AEK -
Bayreuth
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Orlandina

Die russische Doping-Affäre hat Medienberichten zufolge das nächste personelle Opfer im Leichtathletik-Weltverband IAAF gefordert. Wie der britische Guardian und die französische "L'Équipe" berichten, soll nun auch der Anti-Doping-Beauftragte Gabriel Dolle nach einer Befragung durch die Ethikkommission seinen Posten geräumt haben.

Einen Tag vor dem Franzosen hatte bereits Russlands Leichtathletik-Präsident Walentin Balachnitschew sein Amt als IAAF-Schatzmeister zumindest vorübergehend niedergelegt. Auch Berater Papa Massata Diack, der Sohn von IAAF-Chef Lamine Diack, lässt bis zum Abschluss der Untersuchungen seine Tätigkeiten für den Weltverband ruhen.

Balachnitschew war in der "ARD"-Reportage "Geheimsache Doping: Wie Russland seine Sieger macht" unter anderem vorgeworfen worden, in einen Schmiergeld-Skandal um die derzeit gesperrte russische Marathon-Läuferin Lilia Schobuchowa verwickelt zu sein. Diese hatte vor laufender Kamera erklärt, dass sie sich durch eine Zahlung von 450.000 Euro ihren Start bei Olympia 2012 in London erkauft hatte.

Dolle anscheinend in Skandal um Schobuchowa verwickelt

In diesem Zusammenhang tauchte offenbar in einem Dokument, das dem "Guardian" vorliegt, auch der Name Dolle mehrfach auf. Der Franzose koordinierte unter anderem die Zusammenarbeit der IAAF mit der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA sowie den nationalen Anti-Doping-Agenturen.

Zudem hatte die Dokumentation Hinweise auf ein staatlich organisiertes Doping- und Korruptionssystem enthüllt, vor allem der russische Leichtathletik-Verband war davon betroffen. Papa Massata Diack waren zweifelhafte Finanzgeschäfte vorgeworfen worden.

Mittlerweile hat sowohl die Ethikkommission der IAAF als auch die WADA Ermittlungen eingeleitet. Auch der russische Sportminister Witali Mutko kündigte eine Untersuchung an.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung