Dienstag, 11.11.2014

Dopingskandal in Frankreich?

EM-Dritte Traby unter EPO-Verdacht

In einer Wohnung der französischen Leichtathletin Laila Traby ist das verbotene Doping-Mittel EPO gefunden worden. Das berichtet die französische Sport-Tageszeitung "L'Equipe".

In einer Wohnung von Laila Traby wurde EPO entdeckt
© getty
In einer Wohnung von Laila Traby wurde EPO entdeckt

Die 35-Jährige, die im August bei der EM in Zürich Bronze über 10.000 m gewonnen hatte, wies alle Vorwürfe zurück.

Die Polizei nahm nach dem Fund in Font-Romeu Ermittlungen gegen die in Marokko geborene Traby auf.

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Coe und der IAAF erlaubt drei Russen den Start unter neutraler Flagge

IAAF erlaubt Russen-Trio Start unter neutraler Flagge

Lena Schöneborn nimmt den Weltcup ins Visier

Schöneborn mit Mut in die Weltcup-Saison

Die Hallen-EM findet in Belgrad statt

DLV mit 45 Athleten zur Hallen-EM


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.