Lavillenie Europas Leichtathlet 2014

SID
Samstag, 11.10.2014 | 19:19 Uhr
Renaud Lavillenie ist Europas Leichtathlet des Jahres 2014
© getty
Advertisement
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
NCAA Division I
Michigan @ Maryland
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
NCAA Division I
Wichita State @ SMU
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
NBA
Raptors @ Wizards
UK Open
UK Open: Tag 2 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Frankreichs Stabhochsprung-Weltrekordler Renaud Lavillenie und die niederländische Sprinterin Dafne Schippers sind Europas Leichtathleten des Jahres 2014. Lavillenie und Schippers wurden am Samstag bei einer Gala des europäischen Verbandes EAA in Aserbaidschans Hauptstadt Baku ausgezeichnet.

Lavillenie, der im Februar in Donezk die Weltbestmarke auf 6,16 m verbessert hatte, setzte sich bei der Wahl vor Hochsprung-Europarekordler Bogdan Bondarenko (Ukraine) und dem britischen Langstrecken-Star Mo Farah durch. Schippers, die bei der EM in Zürich die Titel über 100 und 200 m gewonnen hatte, lag vor Hammerwurf-Weltrekordlerin Anita Wlodarczyk (Polen) und Hochsprung-Europameisterin Ruth Beitia (Spanien).

Als Aufsteiger des Jahres wurden 200-m-Europameister Adam Gemili (Großbritannien) und Hochsprung-Hallenweltmeisterin Marija Kutschina (Russland) ausgezeichnet.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung