Dopingsünder Powell feiert Comeback

SID
Samstag, 12.07.2014 | 12:35 Uhr
Asafa Powell ist zurück auf der Leichtathletikbühne
© getty
Advertisement
Basketball Champions League
Live
Yenisey -
Oldenburg
Basketball Champions League
PAOK -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Rosa Radom
NBA
Thunder @ Pacers
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 1
European Challenge Cup
Pau -
Agen
NBA
Lakers @ Cavaliers
NHL
Penguins @ Golden Knights
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 2
European Rugby Champions Cup
Ulster -
Harlequins
NBA
Spurs @ Rockets
BSL
Besiktas -
Galatasaray
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 3 -
Session 2
NHL
Canadiens @ Senators
NBA
Jazz @ Cavaliers
World Championship Boxing
Billy Joe Saunders vs David Lemieux
Liga ACB
Barcelona -
Gran Canaria
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
European Rugby Champions Cup
Wasps -
La Rochelle
European Challenge Cup
Cardiff -
Sale
ACB
Obradoiro -
Real Madrid
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Kings @ Raptors
NHL
Blues @ Jets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 5
NHL
Kings @ Flyers
NBA
Warriors @ Lakers
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Teneriffa
Basketball Champions League
Bonn -
Zielona Gora
NHL
Hurricanes @ Maple Leafs
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 6
NBA
Cavaliers @ Bucks
Basketball Champions League
Oldenburg -
Sassari
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 7
Basketball Champions League
Straßburg -
Bayreuth
NBA
Lakers @ Rockets
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 8
NBA
Celtics @ Knicks
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 1
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 9 -
Session 2
Premiership
Warriors -
London Irish
NBA
Lakers @ Warriors
BSL
Darüssafaka -
Trabzonspor
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 1
NHL
Jets @ Islanders
Liga ACB
Fuenlabrada -
Teneriffa
William Hill World Championship
World Darts Championship: Tag 10 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Ulster
NHL
Maple Leafs @ Rangers
NBA
Mavericks @ Hawks
Premiership
Leicester -
Saracens
NBA
76ers @ Knicks
NBA
Cavaliers @ Warriors
NBA
Wizards @ Celtics
Spengler Cup
Schweiz -
Riga
Spengler Cup
Kanada -
Mountfield

Der jamaikanische Sprintstar und Dopingsünder Asafa Powell will am Dienstag beim Meeting im Schweizer Luzern sein Comeback nach rund einjähriger Zwangspause feiern.

Das gaben die Organisatoren bekannt. "Der tiefreligiöse ehemalige Weltrekordhalter will sich in Luzern für die Commonwealth Games von Ende Juli in Glasgow in Form bringen", hieß es in einer Medienmitteilung.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS hatte dem 31 Jahre alten Olympiasieger zuvor trotz seiner 18-monatigen Sperre eine vorläufige Starterlaubnis erteilt. Bei einer endgültigen Verurteilung muss Powell den Rest seiner Strafe nachträglich absitzen, das gilt auch für seine Trainingskollegin Sherone Simpson.

Powell weist Schuld von sich

Beide waren im vergangenen Sommer positiv auf das verbotene Stimulans Oxilofrin getestet und von der jamaikanischen Anti-Doping-Disziplinarkommission JADCO für 18 Monate gesperrt worden. Powell, dessen Sperre am 28. Dezember 2014 ausläuft, beteuert jedoch seine Unschuld und zog vor den CAS. Dadurch will er eine Verkürzung der Sanktion auf drei Monate erreichen.

Powell hatte bereits bei der Anhörung im Januar seinen Fitness-Trainer Chris Xuereb für den positiven Dopingbefund verantwortlich gemacht. Der Kanadier habe ihm ein Nahrungsergänzungsmittel mit der verbotenen Substanz ausgehändigt. Zudem erklärte Powell, die Anti-Doping-Behörden aus Unwissenheit über die Namen der meisten neuen Produkte nicht informiert zu haben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung