Novum bei Leichtathletik-DM

Kugelstoß-Entscheidung in der Stadt

SID
Dienstag, 18.03.2014 | 19:35 Uhr
David Storl ist amtierender Weltmeister im Kugelstoßen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Bei den deutschen Leichtathletik-Meisterschaften Ende Juli in Ulm kommt es zu einem Novum. Die Kugelstoßer kämpfen erstmals außerhalb des Stadions um den Titel. Der Wettbewerb wird auf dem Ulmer Münsterplatz mitten in der Stadt ausgetragen.

"Wettkämpfe wie dieses Jahr in Ulm finde ich persönlich immer besser als die im Stadion", sagte Weltmeister David Storl: "Im Stadion steht man als Kugelstoßer immer hinten an. Häufig werden im Fernsehen nur die Springer und Läufer gezeigt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung