Pistorius: Anklage wegen Körperverletzung

Außergerichtliche Einigung

SID
Mittwoch, 12.02.2014 | 13:27 Uhr
Oskar Pistorius steht ab dem 3. März vor Gericht.
© getty
Advertisement
ACB
Andorra -
Malaga
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Halbfinale
BSL
Tofas -
Anadolu Efes
Premiership
Exeter -
Harlequins
ACB
Barcelona -
Valencia
SINGHA Beer Grand Slam of Darts
Grand Slam Of Darts: Finale
NBA
Wizards @ Raptors
NHL
Islanders @ Hurricanes
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika

Der unter Mordanklage stehende südafrikanische Paralympics-Star Oscar Pistorius hat sich in einem anderen Fall den Gang vor Gericht erspart. Dies bestätigte sein Anwalt der französischen Nachrichtenagentur AFP.

Demnach einigte sich der 27-Jährige außergerichtlich mit einer Bloggerin, die Pistorius 2009 wegen Körperverletzung angezeigt hatte.

"Es ist eine vertrauliche Vereinbarung, aber die Sache ist geklärt", sagte Pistorius-Anwalt Gary Pritchard der AFP. Pistorius soll die Klägerin, eine Freundin seiner damaligen Lebensgefährtin, bei einer Party am Bein verletzt haben.

Der Mordprozess gegen den als "Blade-Runner" bekannt gewordenen Pistorius beginnt am 3. März. Pistorius hatte seine damalige Freundin Reeva Steenkamp am Valentinstag 2013 in seinem Haus erschossen. Er hatte stets beteuert, er habe Steenkamp für einen Einbrecher gehalten und in Notwehr gehandelt. Acht Tage nach der Tragödie war er gegen eine Kaution von einer Million Rand (umgerechnet ca. 85.000 Euro) zunächst wieder freigekommen. Wird Pistorius wegen Mordes verurteilt, droht ihm eine lebenslange Haftstrafe.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung