Samstag, 11.01.2014

Jamaikas Sportler des Jahres

Bolt und Fraser-Pryce geehrt

Jamaikas Sprint-Stars Usain Bolt und Shelly-Ann Fraser-Pryce sind in ihrer Heimat zu den "Sportlern des Jahres 2013" gewählt worden.

Usain Bolt und Shelly-Ann Fraser-Pryce gewannen bereits 2012 die Wahl zu Sportler des Jahres in Jamaika
© getty
Usain Bolt und Shelly-Ann Fraser-Pryce gewannen bereits 2012 die Wahl zu Sportler des Jahres in Jamaika

Olympiasieger Bolt setzte sich nach seinem WM-Triple in Moskau vor 200-m-Vizeweltmeister Warren Weir durch und erhielt die Auszeichnung durch seinen dritten Erfolg bei der Abstimmung hintereinander zum insgesamt fünften Mal.

Fraser-Pryce, wie Bolt schon vom Weltverband IAAF zur "Athletin des Jahres" gekürt, war die Ehrung nach ihren WM-Erfolgen über 100 und 200 m sowie dem Diamond-League-Double auf den gleichen Strecken nicht zu nehmen.

Leichtathletik im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Sebastian Coe und der IAAF erlaubt drei Russen den Start unter neutraler Flagge

IAAF erlaubt Russen-Trio Start unter neutraler Flagge

Lena Schöneborn nimmt den Weltcup ins Visier

Schöneborn mit Mut in die Weltcup-Saison

Die Hallen-EM findet in Belgrad statt

DLV mit 45 Athleten zur Hallen-EM


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.