Pistorius möchte Entschädigung zahlen

SID
Donnerstag, 23.01.2014 | 23:56 Uhr
Oscar Pistorius steht unter Mordverdacht vor Gericht
© getty
Advertisement
Lyon Open Men Single
Live
ATP Lyon: Viertelfinale
Internationaux de Strasbourg Women Single
Live
WTA Straßburg: Viertelfinale
BSL
Darüssafaka -
Anadolu Efes (Spiel 2)
Liga ACB
Gran Canaria -
Real Madrid
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 5)
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Halbfinale
Geneva Open Men Single
ATP Genf: Halbfinale
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Session 1
BSL
Banvit -
Besiktas (Spiel 2)
German Darts Masters
German Darts Masters -
Session 2
NBA
Celtics @ Cavaliers (Spiel 6)
Lyon Open Men Single
ATP Lyon: Finale
Internationaux de Strasbourg Women Single
WTA Straßburg: Finale
Premiership
Exeter -
Saracens
Pro14
Leinster -
Scarlets
NBA
Rockets @ Warriors
FIA World Rallycross Championship
4. Lauf: Silverstone
Rugby Union Internationals
England -
Barbarians
IndyCar Series
Indy 500
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2

Der unter Mordverdacht stehende Paralympics-Star Oscar Pistorius könnte sich vor seinem Prozess mit der Familie seiner getöteten Freundin Reeva Steenkamp außergerichtlich über mögliche Entschädigungszahlungen einigen.

"Die Verhandlungen laufen", bestätigte Rechtsanwalt Dup de Bruyn, der die Angehörigen des Opfers vertritt, der Nachrichtenagentur "AFP".

Mögliche Zahlungen von Pistorius an Steenkamps Angehörige haben keinen Einfluss auf den Prozess, der am 3. März beginnt. Details nannte de Bruyn nicht, lokale Medien berichteten jedoch von einem Betrag in Höhe von 272.000 US-Dollar (200.000 Euro). Steenkamp, die als Model tätig war, hatte ihre Familie finanziell unterstützt.

Der 27 Jahre alte Südafrikaner Pistorius hatte Steenkamp am Valentinstag 2013 (14. Februar) in seinem Haus erschossen. Der "Blade Runner" hatte stets beteuert, er habe Steenkamp für einen Einbrecher gehalten und daraufhin in Notwehr gehandelt. Acht Tage nach der Tragödie war er gegen eine Kaution von einer Million Rand (umgerechnet ca. 85.000 Euro) zunächst wieder freigekommen.

Wird Pistorius wegen Mordes verurteilt, droht ihm eine lebenslange Haftstrafe. Kommt das Gericht zu dem Schluss, die Schüsse auf Steenkamp seien grob fahrlässig gewesen, müsste Pistorius bis zu 15 Jahre hinter Gitter.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung