Donnerstag, 30.01.2014

Hallen-ISTAF in Berlin

Weitere Hochkaräter im Hürdensprint

Beim erstmals ausgetragenen Hallen-Istaf in Berlin gehen in 110-m-Hürden-Weltmeister David Oliver und Peking-Olympiasieger Dayron Robles zwei weitere Hochkaräter an den Start.

Dayron Robles wird beim Hallen-ISTAF in Berlin an den Start gehen
© getty
Dayron Robles wird beim Hallen-ISTAF in Berlin an den Start gehen

Beide Sprinter werden am 1. März in der Arena am Ostbahnhof über die 60 m Hürden antreten. Bei den Frauen hatte bereits 100-m-Hürden-Olympiasiegerin und Weltmeisterin Sally Pearson (Australien) ihre Zusage gegeben.

Darüber hinaus kommt es im Diskus zum Duell zwischen dem Berliner Olympiasieger und dreifachen Weltmeister Robert Harting und seinem Dauerrivalen Piotr Malachowski (Polen). Im Stabhochsprung und Kugelstoßen haben die Weltmeister Raphael Holzdeppe (Zweibrücken) und David Storl (Chemnitz) ihr Kommen zugesagt.

Bisher sind von den 11.000 verfügbaren Eintrittskarten 8500 verkauft.

Das könnte Sie auch interessieren
Claudia Salman-Rath hat sich im Weitsprung durchgesetzt

Salman-Rath gewinnt Weitsprung vor Wester

Raphael Holzdeppe war bei der Hallen-DM siegreich

Holzdeppe holt ersten deutschen Hallen-Titel

Max Heß hat sich den deutschen Hallentitel gesichert

Heß gewinnt deutschen Hallen-Titel


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.