Gegen sechsjährige Dopingsperre

Blake zieht vor CAS

SID
Freitag, 25.10.2013 | 13:22 Uhr
Dominique Blake (M.) wurde des Doping überführt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
DiLive
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Die jamaikanische Sprinterin Dominique Blake (26) geht gegen ihre sechsjährige Dopingsperre vor. Das teilte der Internationale Sportgerichtshof CAS am Freitag mit.

Der 26-Jährigen war nachgewiesen worden, während Jamaikas Olympiaausscheidungen im Juni 2012 die verbotene Substanz Methylhexanamin verwendet zu haben. Ein Urteil soll in den kommenden vier Monaten fallen. Bereits im Jahr 2006 war Blake wegen der Einnahme von Ephedrin für neun Monate gesperrt worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung