Samstag, 05.10.2013

5000-Meter-Europameisterin des Dopings überführt

Golowkina für zwei Jahre gesperrt

5000-Meter-Europameisterin Olga Golowkina (Russland) ist als Dopingsünderin vom russischen Leichtathletik-Verband ARAF für zwei Jahre gesperrt worden.

5000-Meter-Europameisterin Olga Golowkina wurde vom russischen Verband gesperrt
© getty
5000-Meter-Europameisterin Olga Golowkina wurde vom russischen Verband gesperrt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die 26-Jährige war am 17. Juli bei einer Trainingskontrolle positiv auf ein Anabolikum (Dehydrochlormethyltestosteron) getestet worden.

Die Sperre gilt rückwirkend ab dem 2. August und läuft bis zum 1. August 2015. Golowkina hatte bei der EM 2012 in Helsinki in 15:11,70 Minuten Gold gewonnen.

Alles zur Leichtathletik

Das könnte Sie auch interessieren
Carolin Schäfer verbesserte ihre bisherige Bestleistung um 279 Zähler auf ganz starke 6836 Punkte

Schäfer stürmt in die Weltspitze - Thiam knackt 7000-Punkte-Marke

David Storl sucht momentan seine Form

Diamond League: Storl und Holzdeppe enttäuschen

Mo Farah ist einer der erfolgreichsten Läufer

Farah glaubt nicht an Olympiateilnahme 2020


Diskutieren Drucken Startseite
LEICHTATHLETIK-NEWS

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.