Harting: Dritte Saison-Niederlage statt Jackpot

SID
Donnerstag, 29.08.2013 | 20:26 Uhr
Diesmal hat es nicht gereicht. Robert Harting verpasst den Jackpot
© getty
Advertisement
Fed Cup Women National_team
Live
Deutschland -
Tschechien: Tag 2
Fed Cup Women National_team
Live
Frankreich -
USA: Tag 2
KHL
Live
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 5)
European Rugby Champions Cup
Live
Racing 92 -
Munster
Liga ACB
Live
Valencia -
Malaga
NBA
Celtics @ Bucks (Spiel 4)
NBA
Warriors @ Spurs (Spiel 4)
NHL
Predators @ Avalanche
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Turkish Airlines Tiebreak Event
NBA
Thunder @ Jazz (Spiel 4)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 2
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 6, falls nötig)
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 3
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Tag 4
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Tag 4
KHL
Kasan -
ZSKA Moskau (Spiel 7, falls nötig)
Premier League Darts
Premier League: Manchester
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Viertelfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Viertelfinale
Premiership
Leicester -
Newcastle
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 1
BSL
Besiktas -
Karsiyaka
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Halbfinale
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Halbfinale
HBO Boxing
Daniel Jacobs -
Maciej Sulecki
World Rugby Sevens Series
Singapur: Tag 2
Liga ACB
Saski Baskonia -
Murcia
Porsche Tennis Grand Prix Women Single
WTA Stuttgart: Finale
Premiership
London Irish -
Saracens
Istanbul Cup Women Single
WTA Istanbul: Finale
Liga ACB
Estudiantes -
Real Madrid
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Tag 3
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Viertelfinale
Premier League Darts
Premier League: Birmingham
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Halbfinale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Viertelfinale
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Halbfinale
World Championship
Russland -
Frankreich
World Championship
USA -
Kanada
World Championship
Schweden -
Weißrussland
World Championship
Deutschland -
Dänemark
Mutua Madrid Open Women Single
WTA: Madrid -
Tag 1
ECM Prague Open Women Single
WTA Prag: Finale
World Championship
Norwegen -
Lettland
Grand Prix de SAR La Princesse Lalla Meryem Women Single
WTA Rabat: Finale
Istanbul Open Men Single
TEB BNP Paribas Istanbul Open: Halbfinale

Dritte Saison-Niederlage statt 40.000-Dollar-Jackpot: Robert Harting kam 16 Tage nach seinem dritten WM-Titel in Zürich aus der Erfolgsspur.

Beim Diamond-League-Finale der Leichtathleten musste sich der Berliner Olympiasieger vor 25.000 Zuschauern im ausverkauften Letzigrund mit 66,83 m Estlands Peking-Olympiasieger Gerd Kanter (67,02) geschlagen geben.

Vierter wie bei Olympia wurde der Magdeburger Martin Wierig (65,51), der noch dem Olympiazweiten Ehsan Hadid (Iran/66,07) den Vortritt lassen musste. Rang sieben reichte Polens Vize-Weltmeister Piotr Malachowski (63,70) zum Gewinn der Diskus-Saisonwertung. Als Sieger hätte Harting, der vier ungültige Versuche hatte, die 40.000 Dollar eingestrichen.

In Zürich standen in 19 Einzel-Wettbewerben 17 Weltmeister und 55 Medaillengewinner von Moskau in der Startliste, darunter auch Jamaikas WM-Star Usain Bolt und Christina Obergföll, die schon vor dem WM-Gold den Speerwurf-Jackpot in der Tasche hatte.

Issinbajewa und Aman fehlen

Es fehlten nur Stabhochspringerin Jelena Issinbajewa (Russland) und der äthiopische 800-m-Weltmeister Mohamed Aman. Die letzten wertvollen Diamanten für Siege in der Saisonwertung werden am Freitag kommender Woche beim zweiten Finale der Königsklasse in Brüssel vergeben.

Harting ist am Sonntag wie die drei anderen deutschen Weltmeister und sieben ausländische Sieger von Moskau beim Berliner ISTAf am Start. Neben Speerwerferin Christina Obergföll und Stabhochspringer Raphael Holzdeppe also auch David Storl, der beim vorgezogenen Kugelstoß-Meeting am Mittwoch im Züricher Hauptbahnhof mit 21,19 m die WM-Revanche verloren hatte.

Mit 22,03 m näherte sich dabei Vize-Weltmeister Ryan Whiting (USA) bis auf 25 Zentimeter seiner Jahresweltbestmarke. Bei den Frauen war Vize-Weltmeisterin Christina Schwanitz mit 19,36 m nur Vierte beim 41. Erfolg in Serie durch Valeri Adams. Neuseelands Olympiasiegerin stieß mit 20,98 m Jahresweltbestweite.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung