Eine Woche vor WM

Popow läuft Weltrekord

SID
Freitag, 12.07.2013 | 23:11 Uhr
Heinrich Popow legte eine Woche vor der WM eine unfassbar schnelle Zeit hin
© getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
HV71 -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Eine Woche vor dem Start der WM in Lyon hat Deutschlands Paralympics-Sieger Heinrich Popow einen Weltrekord aufgestellt.

Beim integrativen Leichtathletik-Sportfest seines Heimatvereins Bayer Leverkusen lief der Protesen-Sprinter die 100 m bei zulässigem Rückenwind von 1,2 Meter/Sekunde in 12,11 Sekunden. Damit verbesserte Popow zwei Tage vor seinem 30. Geburtstag die alte Bestmarke von Earle Connor um drei Hunderstelsekunden.

Der Kanadier, der insgesamt 17 Jahre im Besitz des jeweiligen Weltrekordes war, gratulierte Popow umgehend via Twitter. "Ich bin überglücklich, dass sich die ganze harte Arbeit ausgezahlt hat. Jetzt kann die WM kommen", sagte Popow, dessen bisherige Bestleistung von 12,40 Sekunden aus dem Paralympics-Finale von London resultierte, dem "SID".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung