Leichtathletik

Sprint-Ass Sailer kann in Dortmund doch starten

SID
Verena Sailer (M.) könnte bei den deutschen Hallen-Meisterschaften ihren Titel verteidigen
© getty

Sprint-Ass Verena Sailer wird ihren Titel bei den deutschen Hallen-Meisterschaften der Leichtathleten am Wochenende in Dortmund trotz einer Erkältung verteidigen können.

Nach einem letzten Test am Freitag hat sich die Europameisterin von 2010 über 100 m zu einem Start entschlossen. Das gab der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) bekannt.

Die 27-Jährige von der MTG Mannheim hält mit 7,16 Sekunden über 60 m die deutsche Jahresbestzeit und gilt bei der Europameisterschaft kommende Woche in Göteborg (1. bis 3. März) als Medaillenkandidatin. Wegen eines grippalen Infekts hatte Sailer ihren Start zunächst abgesagt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung