Dienstag, 01.01.2013

Bei Überfall schwer verletzt

Noe Hernandez kämpft um sein Leben

Der mexikanische Geher Noe Hernandez kämpft nach einem Überfall um sein Leben. Der 34-Jährige, der 2000 in Sydney Silber gewonnen hatte, verlor durch einen Kopfschuss sein linkes Auge.

Geher Noe Hernandez, in Sydney mit Olympia-Silber, wurde bei einem Überfall schwer verletzt
© Getty
Geher Noe Hernandez, in Sydney mit Olympia-Silber, wurde bei einem Überfall schwer verletzt

Sein Zustand ist nach Angaben der Klinik in Mexiko-Stadt ernst. Die Ärzte mussten Hernandez dreimal operieren, um die 9mm-Kugel entfernen zu können.

Hernandez wurde Opfer eines Überfalls einer dreiköpfigen Bande auf einen Nachtklub. Zwei Bar-Besucher starben durch die wahllos abgefeuerten Schüsse der schwerbewaffneten Täter.

Zudem erlitten zwei weitere Gäste ebenfalls schwere Verletzungen.

Das könnte Sie auch interessieren
Lilli Schwarzkopf holte bei den Olympischen Spielen in London die Silbermedaille

Lilli Schwarzkopf verletzt sich schwer

Die Favoriten setzten sich bei der Geher-DM durch

Favoritensiege bei Geher-DM

Der russische Verband bestätigte, dass russische Athleten den Tests aus dem Weg gehen wollen

Russen gehen Doping-Tests aus dem Weg


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.