Leichtathletik

Debütant Desisa gewinnt Dubai-Marathon

SID
Der Äthiopier Desisa siegte recht überraschend in Dubai
© Getty

Der Äthiopier Lelisa Desisa hat den ersten hochklassigen Marathon der Saison gewonnen.

Der Äthiopier Lelisa Desisa hat den ersten hochklassigen Marathon der Saison gewonnen. In Dubai siegte der 23-Jährige am Freitagmorgen bei seinem Debüt über die klassische Distanz in der Weltklassezeit von 2:04:45 Stunden und setzte sich damit auf Platz elf der "ewigen" Bestenliste.

Ebenfalls unter der Marke von 2:05 Stunden blieben Desisas Landsleute Berhanu Shiferaw (2:04:48), Tadese Tola (2:04:49) und Endeshaw Negesse (2:04:52) auf den Plätzen zwei bis vier.

Bei den Frauen setzte sich die Äthiopierin Tirfi Tsegaye in 2:23:23 Stunden durch und machte damit den Triumph des ostafrikanischen Landes perfekt.

Platz zwei und drei gingen an Tsedayes Landsfrauen Ehitu Kiros (2:23:39) und Amane Gobena (2:23:50).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung