Leichtathletik

Sprinterin Sailer startet stark in die Saison

SID
Verena Sailer ist stark in die Hallensaison gestartet - sie siegte über 60 Meter
© Getty

Die frühere 100-m-Europameisterin Verena Sailer ist stark in die Leichtathleik-Hallensaison eingestiegen. Beim Meeting in Sindelfingen siegte die Mannheimerin über 60 m in 7,20 Sekunden, blieb damit nur fünf Hundertstel über ihrer im Vorjahr erzielten Bestleistung und unterbot die Norm für die Hallen-EM in Göteborg (1. bis 3. März).

Den Richtwert für die Titelkämpfe in Schweden schaffte auch Stabhochspringer Karsten Dilla (Leverkusen), der bei den Nordrhein-Hallenmeisterschaften 5,65 m übersprang. Missglückt ist derweil der Saisoneinstand von Weitsprung-Europameister Sebastian Bayer. Bei den Landesmeisterschaften von Hamburg und Schleswig-Holstein musste der 26-Jährige nach zwei Versuchen mit Kniebeschwerden aufgeben. Bis dahin lag Bayer mit 7,47 m hinter Mario Kral (7,57).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung