Nach der Leichtathletik

Bolt kann sich Karriere als Fußballer vorstellen

SID
Mittwoch, 10.10.2012 | 15:52 Uhr
Usain Bolt outete sich bereits als Fan von Manchester United
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Leichtathletik-Star Usain Bolt hat am Mittwoch Pläne zu einer möglichen Laufbahn als Fußballspieler konkretisiert.

"Das würde ich gerne ausprobieren, vielleicht am Ende meiner Karriere", sagte Bolt zwei Tage nachdem er angekündigt hatte, bei Olympia 2016 wieder über die 100- und 200-Meter-Strecke antreten zu wollen.

Das wahre Ausmaß seines Dreifach-Erfolges von London ist dem Olympiasieger erst bei seiner Rückkehr nach Jamaika klar geworden. "Es war sehr emotional, in Ruhe über das Erreichte zu reflektieren", sagte Bolt. Die eigenen Ziele zu erreichen, sei großartig; aber er habe schließlich hart dafür gearbeitet, eine Legende zu werden.

Der Medaillenspiegel der Sommerspiele 2012

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung