EM 2012 in Helsinki

Kugelstoßen: Kleinert und Storl holen Gold

SID
Freitag, 29.06.2012 | 21:28 Uhr
Nadine Kleinert holte sich mit 19,18 Metern den Titel im Kugelstoßen
© Getty
Advertisement
Ladies Championship Gstaad Women Single
Sa11:00
WTA Gstaad: Halbfinals
Bucharest Open Women Single
Sa14:00
WTA Bukarest: Halbfinals
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
Sa17:30
ATP Umag: Halbfinals
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
Sa20:00
ATP Newport: Halbfinals
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Tag 1
National Rugby League
So06:00
Dragons -
Sea Eagles
National Rugby League
So08:00
Tigers -
Eels
Ladies Championship Gstaad Women Single
So11:30
WTA Gstaad: Finale
World Matchplay
So14:00
World Matchplay: Tag 2 -
Nachmittags-Session
Bucharest Open Women Single
So16:00
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
So20:00
ATP Umag: Finale
World Matchplay
So20:30
World Matchplay: Tag 2 -
Abend-Session
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
So21:00
ATP Newport: Finale
World Matchplay
Mo20:00
World Matchplay: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Di11:00
Jiangxi Open: Tag 2
World Matchplay
Di20:00
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
Mi11:00
Jiangxi Open: Tag 3
Jiangxi Open Women Single
Do11:00
Jiangxi Open: Tag 4
Swedish Open Women Single
Do11:00
WTA Bastad: Tag 4
National Rugby League
Do11:50
Panthers -
Bulldogs
Jiangxi Open Women Single
Fr10:00
Jiangxi Open -
Viertelfinals
Swedish Open Women Single
Fr10:00
WTA Bastad: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Eels -
Broncos
World Matchplay
Fr20:00
World Matchplay: Viertelfinals
National Rugby League
Sa07:00
Knights -
Dragons
Jiangxi Open Women Single
Sa11:00
Jiangxi Open: Halbfinals
Swedish Open Women Single
Sa16:00
WTA Bastad: Halbfinals
World Matchplay
Sa20:00
World Matchplay: Halbfinals
National Rugby League
So06:00
Storm -
Sea Eagles
Jiangxi Open Women Single
So10:00
Jiangxi Open: Finale
Swedish Open Women Single
So14:00
WTA Bastad: Finale
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mo13:30
ATP Kitzbühel: Tag 1
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Di12:30
ATP Kitzbühel -
Tag 2
Bank of the West Classic Women Single
Di19:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 2
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Mi12:30
ATP Kitzbühel : Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Mi20:00
Stanford Bank of West Classic: Tag 3
Bank of the West Classic Women Single
Do20:00
Stanford Bank of the West Classic -
Tag 4
National Rugby League
Fr10:00
Dragons -
Rabbitohs
Bet-At-Home Cup Kitzbühel Men Single
Fr13:00
Generali Open -
Halbfinals
Citi Open Women Single
Fr19:00
Washington Citi Open: Viertelfinale
Bank of the West Classic Women Single
Fr21:00
Stanford Bank of the West Classic: Viertelfinals

Kugelstoßerin Nadine Kleinert hat mit 36 Jahren den ersten EM-Titel ihrer Karriere erkämpft. Die dreimalige Vizeweltmeisterin aus Magdeburg siegte am Freitag in Helsinki mit 19,18 Metern vor der Russin Irina Tarasowa (18,91) und der Italienerin Chiara Rosa (18,47). Weltmeister David Storl holte sich den Titel bei den Männern.

Nadine Kleinerts Vereinskollegin Josephine Terlecki wurde mit 18,33 Metern Vierte. Die dritte Deutsche, Christina Schwanitz aus Thum, landete mit 18,25 Metern auf Platz fünf. Den letzten deutschen Titel bei einer Leichtathletik-EM hatte die Neubrandenburgerin Astrid Kumbernuss vor 22 Jahren in Split gewonnen.

Am späten Abend hat Kugelstoß-Weltmeister David Storl auch den Titel bei der Europameisterschaft gewonnen. Der Chemnitzer steigerte am Freitagabend seine Saisonbestleistung um 45 Zentimeter auf starke 21,58 Meter und verwies den Niederländer Rutger Smith (20,5) und den Serben Asmir Kolasinac (20,36) auf die Plätze zwei und drei. Mit der Weite schob sich Storl in der Jahresweltbestenliste auf Platz fünf vor.

Speerwerferinnen erfolgreich

Den letzten deutschen Titel bei einer Leichtathletik-EM hatte der Neubrandenburger Ralf Bartels 2006 in Göteborg gewonnen. Der zweite Deutsche, Marco Schmidt aus Sindelfingen, kam mit 19,65 Metern auf Platz acht.

Auch die Speerwerferinnen präsentierten sich in Helsinki stark. Die Olympia-Dritte Christina Obergföll holte wie vor zwei Jahren Silber. Die Offenburgerin kam am Freitag beim Sieg der Ukrainerin Vira Rebrik (66,86) auf 65,12 Meter. Zwei Jahre nach dem EM-Sieg von Barcelona holte Titelverteidigerin Linda Stahl aus Leverkusen mit 63,69 Metern Bronze. Stahls Vereinskollegin Katharina Molitor landete mit 60,99 Metern auf Platz fünf. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat drei Titel und insgesamt sechs Medaillen auf dem Konto.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung