EM 2012 in Helsinki

Kugelstoßen: Kleinert und Storl holen Gold

SID
Freitag, 29.06.2012 | 21:28 Uhr
Nadine Kleinert holte sich mit 19,18 Metern den Titel im Kugelstoßen
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Kugelstoßerin Nadine Kleinert hat mit 36 Jahren den ersten EM-Titel ihrer Karriere erkämpft. Die dreimalige Vizeweltmeisterin aus Magdeburg siegte am Freitag in Helsinki mit 19,18 Metern vor der Russin Irina Tarasowa (18,91) und der Italienerin Chiara Rosa (18,47). Weltmeister David Storl holte sich den Titel bei den Männern.

Nadine Kleinerts Vereinskollegin Josephine Terlecki wurde mit 18,33 Metern Vierte. Die dritte Deutsche, Christina Schwanitz aus Thum, landete mit 18,25 Metern auf Platz fünf. Den letzten deutschen Titel bei einer Leichtathletik-EM hatte die Neubrandenburgerin Astrid Kumbernuss vor 22 Jahren in Split gewonnen.

Am späten Abend hat Kugelstoß-Weltmeister David Storl auch den Titel bei der Europameisterschaft gewonnen. Der Chemnitzer steigerte am Freitagabend seine Saisonbestleistung um 45 Zentimeter auf starke 21,58 Meter und verwies den Niederländer Rutger Smith (20,5) und den Serben Asmir Kolasinac (20,36) auf die Plätze zwei und drei. Mit der Weite schob sich Storl in der Jahresweltbestenliste auf Platz fünf vor.

Speerwerferinnen erfolgreich

Den letzten deutschen Titel bei einer Leichtathletik-EM hatte der Neubrandenburger Ralf Bartels 2006 in Göteborg gewonnen. Der zweite Deutsche, Marco Schmidt aus Sindelfingen, kam mit 19,65 Metern auf Platz acht.

Auch die Speerwerferinnen präsentierten sich in Helsinki stark. Die Olympia-Dritte Christina Obergföll holte wie vor zwei Jahren Silber. Die Offenburgerin kam am Freitag beim Sieg der Ukrainerin Vira Rebrik (66,86) auf 65,12 Meter. Zwei Jahre nach dem EM-Sieg von Barcelona holte Titelverteidigerin Linda Stahl aus Leverkusen mit 63,69 Metern Bronze. Stahls Vereinskollegin Katharina Molitor landete mit 60,99 Metern auf Platz fünf. Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat drei Titel und insgesamt sechs Medaillen auf dem Konto.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung