Samstag, 30.06.2012

"Schluss, Aus Ende"

Kugelstoß-Europameisterin Kleinert hört auf

Einen Tag nach ihrem ersten EM-Titel hat Kugelstoßerin Nadine Kleinert eine Fortsetzung ihrer Karriere nach 2012 ausgeschlossen.

Nadine Kleinert beendet ihre Karriere
© Getty
Nadine Kleinert beendet ihre Karriere

"Momentan ist Schluss, Aus, Ende, vorbei", sagte die 36-Jährige am Samstag auf der Pressekonferenz in Helsinki. Ursprünglich wollte Kleinert schon nach dem letzten Jahr ihre Karriere beenden, doch die Aussicht auf den 50. Einsatz für die Nationalmannschaft bei den Olympischen Spielen in London (27. Juli bis 12. August) motivierte sie zum Weitermachen.

Nach dem Ende ihrer sportlichen Laufbahn plant die Magdeburgerin sich im Fernstudium als Diplom-Trainerin ausbilden zu lassen.

"Den A-Trainerschein mache ich Ende des Jahres fertig. Ich würde dann gern weitergeben, was ich von meinem Trainer gelernt habe", erklärte Kleinert, die auf eine Anstellung beim Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) hofft.

Alles zum Mehrsport

Das könnte Sie auch interessieren
BRD-Athleten haben jahrelanges Doping zugegeben

Jahrelanges Doping durch BRD-Top-Athleten?

Armin Hary (l.) stellte 1960 einen Weltrekord über die 100 Meter auf

Armin Hary ist sicher: "Auf Asche hätte ich Bolt geschlagen"

Arne Gabius gab ein gelungenes Comeback

Gabius mit ordentlichem Comeback beim New Yorker Halbmarathon


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.