Nur 1,88 Meter übersprungen

Ariane Friedrich bleibt unter Olympia-Norm

SID
Samstag, 23.06.2012 | 17:01 Uhr
Ariane Friedrich muss bis zu den Olympischen Spielen im August noch an ihrer Form arbeiten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
SaLive
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
SaLive
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Hochspringerin Ariane Friedrich ist bei den thüringischen Landesmeisterschaften in Erfurt mit 1,88 Metern erneut unter der Olympia-Norm geblieben.

Die WM-Dritte von 2009 scheiterte am Samstag an 1,93 Metern, mit denen sie ihre Jahresbestleistung um einen Zentimeter gesteigert hätte. Die London-Norm liegt bei 1,95 Meter.

Die deutsche Meisterin aus Frankfurt stellte bei ihrem letzten Wettbewerb vor der EM in Helsinki (27. Juni bis 1. Juli) ihren Anlauf von neun auf elf Schritte um.

Friedrich hatte erst zu Jahresbeginn nach einem Achillessehnenriss ihr Comeback gestartet. Sie selbst bewertete den Wettkampf als "Experiment für Helsinki". Trainer Günter Eisinger sprach anschließend von einer "gelungenen Umstellung".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung