Samstag, 30.06.2012

Leichtathletik-EM in Helsinki

Diskuswerferin Müller mit Kurzarbeit ins Finale

Nach nur fünfminütiger Wettkampfzeit ist Diskuswerferin Nadine Müller souverän in das Finale der Leichtathletik-Europameisterschaft in Helsinki eingezogen.

Nadine Müller zog bei der EM in Helsinki souverän ins Finale ein
© Getty
Nadine Müller zog bei der EM in Helsinki souverän ins Finale ein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Nach nur fünfminütiger Wettkampfzeit ist Diskuswerferin Nadine Müller souverän in das Finale der Leichtathletik-Europameisterschaft in Helsinki eingezogen.

Die Vizeweltmeisterin war als sechste Teilnehmerin der Qualifikation am Samstagmorgen an der Reihe und übertraf im ersten Versuch mit 64,49 Metern die für den Finaleinzug nötige Weite von 61 Meter deutlich. Nadine Müller ist im Endkampf der besten Zwölf am Sonntag (17.05 Uhr MESZ) Titelfavoritin.

Alle News zur Leichtathletik-EM

Das könnte Sie auch interessieren
Nadine Müller holt in Zagreb Silber

IAAF-Meeting: Müller Zweite - Roleder verpasst Podium

Auch in Berlin blieb Olympiasieger Robert Harting ungeschlagen

Olympiasieger Harting nimmt auch die Hürde Istaf

Leichtathleten setzen sich für den Erhalt des Olympiastadions ein

Athleten kämpfen für Erhalt ihres "Wohnzimmers" Olympiastadion


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.