DLV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen gibt sich optimistisch

DLV mit 17 Athleten zur Hallen-WM

SID
Montag, 27.02.2012 | 16:41 Uhr
Kugelstoß-Weltmeister David Storl wird das DLV-Team bei der Hallen-WM in Istanbul anführen
© spox
Advertisement
NBA
Live
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Mit Kugelstoß-Weltmeister David Storl an der Spitze hat der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) für die Hallen-Weltmeisterschaften in Istanbul (9. bis 11. März) 17 Läufer, Springer und Werfer nominiert. Die Mannschaft ist damit ebenso groß wie bei den Titelkämpfen 2010 in Doha, als deutsche Athleten drei Medaillen gewannen.

Silber sicherte sich vor zwei Jahren Stabhochspringer Malte Mohr, der zusammen mit dem Deutschen Meister Björn Otto an den Start gehen wird. Erfahrenste DLV-Athletin im WM-Team ist Kugelstoßerin Nadine Kleinert (SC Magdeburg) mit 46 Nationalmannschafts-Einsätzen.

Eine Reihe von Athleten mit erfüllter WM-Norm verzichtet auf einen Start in Istanbul, um sich frühzeitig auf die kommende Sommersaison mit Europameisterschaften und Olympischen Spielen vorzubereiten.

"Wir sind unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Olympiasaison 2012 und der Notwendigkeit eines frühen Einstiegs in die Vorbereitungen auf die Freilufthöhepunkte mit einer kleinen Mannschaft bei den Hallenweltmeisterschaften in Istanbul am Start. Die Titelkämpfe in Karlsruhe haben mit weiteren sieben Normerfüllern und zahlreichen guten Leistungen den erwarteten Leistungsschub für viele Athleten gebracht.

Mit insgesamt 17 Startern und zehn Platzierungen unter den Top Ten der Weltbestenliste werden wir mit einer hoffnungsvollen und leistungsstarken DLV-Nationalmannschaft nach Istanbul reisen", sagte DLV-Sportdirektor Thomas Kurschilgen.

Das DLV-Aufgebot:

Männer:

60 Meter: Christian Blum (TV Wattenscheid 01); 3000 Meter: Arne Gabius (LAV Tübingen), 60 Meter Hürden: Helge Schwarzer (Hamburger SV), Gregor Traber (LAV Tübingen); Hochsprung: Raúl Spank (Dresdner SC 1898); Stabhochsprung: Björn Otto (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen), Malte Mohr (TV Wattenscheid 01); Kugelstoßen: David Storl (LAC Erdgas Chemnitz), Candy Bauer (LV 90 Erzgebirge).

Frauen:

800 Meter: Carolin Walter (TSV Bayer Leverkusen); 60 Meter Hürden: Cindy Roleder (LAZ Leipzig); Stabhochsprung: Silke Spiegelburg (TSV Bayer Leverkusen), Kristina Gadschiew (LAZ Zweibrücken); Weitsprung: Nadja Käther (Hamburger SV); Dreisprung: Kristin Gierisch (LAC Erdgas Chemnitz); Kugelstoßen: Nadine Kleinert (SC Magdeburg), Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung