Spank siegt bei Cottbuser Springermeeting

SID
Freitag, 27.01.2012 | 23:00 Uhr
Raul Spank holte Bronze bei der WM 2009 in Berlin
© Getty

Hochsprungstar Raul Spank hat das Springermeeting in Cottbus gewonnen: Der Bronzemedaillengewinner der WM 2009 übersprang am Freitagabend 2,26 Meter und brachte damit acht Zentimeter zwischen sich und die Zweit- und Drittplatzierten Pjotr Sleboda (2,18 Meter) aus Polen.

Kabelo Kgosiemang (2,18 Meter im zweiten Versuch) aus Botswana wurde Dritter.

Ganz zufrieden war der Dresdener dennoch nicht: "Ich bin ein bisschen enttäuscht, schließlich habe ich mir im Hinblick auf die Hallen-WM-Norm 2,29 Meter vorgenommen", sagte Spank.

Martina Strutz holte Silber bei Frauen

Bei den Frauen holte Stabhochspringerin Martina Strutz Silber.

Die Schwerinerin übersprang 4,52 Meter und musste sich nur der Tschechin Jirina Ptacnikowa (4,62 Meter) geschlagen geben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung