David Storl: Keine Pause nach WM-Gold

Weltmeister Storl plant komplette Hallensaison

SID
Sonntag, 16.10.2011 | 13:15 Uhr
Kugelstoß-Weltmeister David Storl gönnt sich nach der WM keine große Pause
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

David Storl macht durch: Der Kugel-Weltmeister gönnt sich nach seinem überraschenden Gold bei der WM in Daegu/Südkorea keine große Pause und peilt die komplette Hallen-Saison an.

Höhepunkt ist die WM im März in der türkischen Metropole Istanbul. Danach stehen die Saison-Highlights in der Freiluftsaison an: Die EM in Helsinki und Olympia in London.

"Ich kann bei beiden Großereignissen einen Topplatz erreichen", sagte Storl. Auch bei der Weite hat der 21-Jährige sein klares Ziel. "Lasst mich erstmal die 22 Meter machen. Die 23 Meter sind noch zu weit weg, aber man kann ja nicht in die Zukunft schauen", sagte Storl, der erste deutsche Kugelstoß-Weltmeister der Geschichte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung