Probleme mit entzündeter Patellasehne

Diskus-Weltmeister Harting am Knie operiert

SID
Samstag, 22.10.2011 | 13:23 Uhr
Robert Harting wurde wegen seiner entzündeten Patellasehne am Knie operiert
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
Live
WTA Connecticut: Tag 3
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Diskus-Weltmeister Robert Harting hat sich einem Eingriff an seinem linken Knie unterzogen. Der Berliner hatte den Sommer über Probleme mit einer entzündeten Patellasehne.

Der 27 Jahre alte Berliner präsentierte am Samstagmorgen auf seiner Facebook-Seite ein Foto des frisch operierten Beins.

Die OP war ursprünglich für den vergangenen Montag geplant, wurde aber wegen eines Infekts von Harting verschoben.

Harting hatte den Sommer über Probleme mit einer entzündeten Patellasehne und wurde in der zweiten Saisonhälfte beständig von Schmerzen gequält.

Trotz allem sicherte sich der 2,01-m-Hüne bei der Leichtathletik-WM in Daegu/Südkorea sein zweites Gold nach dem Triumph 2009 vor heimischer Kulisse in Berlin.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung